Maibaum aufstellen 2015

  image001            image002            image003

   image004            image005            image006 

Auch wenn der Wetter-Gott unserem Vorhaben nicht gnädig gestimmt war, es hat nicht daran gehindert, den freigegebenen Baum treffsicher zu fällen, von seinen Ästen – bis auf die Krone – und der Rinde zu befreien und mit Hallo nach Bauerbach zur Aufstellung am Kirchplatz zu transportieren. An seinem Bestimmungsort angekommen, hatten viele Kinder mit einigen Eltern großen Spaß, die Krone wie die Jahre zuvor, mit bunten Bändern zu verzieren. So geschmückt haben dann viele Helfer den Baum aufgerichtet, in den Boden eingelassen und gesichert. Im Anschluss war der Fass-Anstich, im tags zuvor von den Vereinsmitgliedern aufgestellten Zelt, das nächste Highlight. Die Besucher ließen sich auch vom regnerischen Wetter nicht davon abhalten, zahlreich zu Steaks, Bratwürsten und Getränken zu kommen. Der Vorstand war mit dem Ergebnis doch ganz zufrieden und dankt allen Mitgliedern und Helfern für den tatkräftigen Einsatz und wünscht allen eine gute Zeit bis zum nächsten Mal.

1 Kommentar

    • gh on 14. Mai 2015 at 9:15

    wie immer eine gelungene Veranstaltung

Kommentare sind deaktiviert.