Newsletter HSV 8/2020

Newsletter Hessischer Schützenverband
Nr. 8/2020 vom 27. April 2020

Inhalt:
· Informationen über finanzielle Hilfen für Vereine
· Neues Soforthilfeprogramm für Sportvereine
· Weitere Informationen vom Landessportbund Hessen

· Informationen über finanzielle Hilfen für Vereine

Der Landessportbund Hessen hat schon am 29. März 2020 über die Möglichkeiten des

Kurzarbeitergeldes sowie der
„Soforthilfe für Selbstständige, Freiberufler und kleine Betriebe“ auch für gemeinnützige Sportvereine mit einem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb sowie durch freiberufliche Übungsleiter*innen berichtet.

Beide Unterstützungmöglichkeiten bestehen unverändert fort und der Landessportbund Hessen informiert auf der Corona – Internetseite hierüber:
https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/cornavirus/

· Neues Soforthilfeprogramm für Sportvereine

Ferner hat der Landessportbund Hessen darüber berichtet, dass er mit der Hessischen Landesregierung im Gespräch über weitere Fördermöglichkeiten für Vereine ist. Das Land Hessen stellt im Rahmen eines Soforthilfeprogramms Sportvereine“ Fördermittel zur Unterstützung der hessischen Sportvereine zur Verfügung, um die finanziellen Folgen der Corona – Pandemie zu minimieren

Vereine, die in Folge der Coronavirus – Pandemie in eine existenzbedrohliche finanzielle Notlage geraten sind, können ab sofort Zuwendungen in Höhe von bis zu 10.000 Euro beim Hessischen Ministerium des Innern und für Sport beantragen.

Das Antragsformular und Ausfüllhinweise findet man auf der folgenden Internetseite:
https://innen.hessen.de/sport/corona-hilfe-fuer-sportvereine

· Weitere Informationen vom Landessportbund Hessen

Der Landessportbund Hessen setzt sich auf Landesebene sowie gegenüber dem Deutschen Olympischen Sportbund für eine verantwortbare und differenzierte Wiederaufnahme des Sports in den Vereinen ein, wobei der Gesundheitsschutz weiterhin im Mittelpunkt stehen muss.

Aktuelle Informationen zum Thema Coronavirus und Sport finden Sie unter:
https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/Cornavirus/

Die im Newsletter angegebenen Links sind von den genannten Personen und Institutionen bekannt gegeben und kurz vor Versand geprüft worden. Der Hessische Schützenverband übernimmt dennoch keine Haftung für den Inhalt. Alle Angaben erfolgen stets ohne Gewähr.
Hessischer Schützenverband e.V. – HSV
Schwanheimer Bahnstraße 115
60529 Frankfurt am Main
Telefon: 069 / 935222-0
Telefax: 069 / 935222-23
Impressum