Newsletter HSV 20/2020

Nr. 20/2020 vom 16. Oktober 2020 (Korrektur)

Inhalt:
· Absage Hessische und Deutsche Meisterschaft Bogen Halle 2021
· Korrektur Bestellung Meisterschützenabzeichen 2020
· Erhebung der Wettkampfpassgebühren ab dem 1. Oktober 2020
· Rund um die Jugend

· Absage Hessische und Deutsche Meisterschaft Bogen Halle 2021
Der Hessische Schützenverband sagt die Hessische Meisterschaft Bogen Halle 2021 aufgrund der Corona-Pandemie ab. Der Deutsche Schützenbund hat die Deutsche Meisterschaft Bogen Halle 2021 auch abgesagt.

· Korrektur Bestellung Meisterschützenabzeichen 2020

Ab sofort können die Meisterschützenabzeichen für das Jahr 2020 bestellt werden. Der Abgabetermin für die Beantragung ist der 6. November 2020. Eine Fristverlängerung ist nicht möglich.

https://hessischer-schuetzenverband.de/Service/Downloads.aspx

· Erhebung der Wettkampfpassgebühren ab dem 1. Oktober 2020

Die Rechnungsstellung der jährlichen Wettkampfpassgebühren muss aus steuerlichen Gründen von der Beitragsrechnung Anfang eines Jahres getrennt werden. Sie muss im Ausstellungsjahr der Wettkampfpässe erfolgen.

Daher werden die Gebühren für die Wettkampfpässe des Sportjahres 2021, die bis zum 1. Dezember 2020 ausgestellt werden, Anfang Dezember 2020 den Vereinen in Rechnung gestellt. Das Zahlungsziel für die Vereine beträgt 90 Tage.

In den Beitragsrechnungen für das Jahr 2021, die im Januar 2021 versandt werden, erscheinen die Wettkampfpassgebühren daher nicht mehr.

Zukünftig werden die Gebühren für Wettkampfpässe, die in der Zeit vom 1. Januar bis 30. September für das laufende Sportjahr ausgestellt werden, zeitnah berechnet.

· Rund um die Jugend

Alles Aktuelle rund um die Jugend, finden Sie unter:

https://hessischer-schuetzenverband.de/Jugend.aspx

Die im Newsletter angegebenen Links sind von den genannten Personen und Institutionen bekannt gegeben und kurz vor Versand geprüft worden. Der Hessische Schützenverband übernimmt dennoch keine Haftung für den Inhalt. Alle Angaben erfolgen stets ohne Gewähr.
Hessischer Schützenverband e.V. – HSV
Schwanheimer Bahnstraße 115
60529 Frankfurt am Main
Telefon: 069 / 935222-0
Telefax: 069 / 935222-23