Newsletter HSV 22/2021

Hessischer Schützenverband e.V.
Hessischer Schützenverband e.V.
Ausgabe Nr. 22/2021

FARE – hochwertige Markenschirme für den Werbemittelhandel
Nach zweimaligen Absagen des Landes(jugend)königsschießen war es am 14.08.2021 endlich wieder so weit. Der Hessische Schützenverband e.V. hat wieder ein neues Königshaus. Wegen der Corona Pandemie und den daraus resultierenden aktuellen Hygieneregeln konnte aber leider nur eine deutlich abgespeckte Version des Landes(jugend)königsschießen außerhalb des abgesagten Hessischen Schützentages stattfinden.

So wurde auf eine breitere Bewerbung der Veranstaltung, sowie zusätzliche Einladungen für Ehrengäste, Gäste aus Politik und Sport schweren Herzens verzichtet. Das Ziel war es, die Veranstaltung so klein wie möglich zu halten, um gefährdete Personengruppen nicht in Gefahr einer möglichen Ansteckung zu bringen.

Nach der gemeinsamen Begrüßung des 1. Vorsitzenden der Schützengesellschaft 1390 Bad Homburg, Bernd Holzhäuser, Präsidentin Tanja Frank und Vizepräsident Thomas Scholl schossen ab 08.30 bis 12.30 Uhr 20 Schützen/innen und 16 Jungschützen/innen in 4 Durchgängen um die Königswürde.

Es wurden 20 Schuss mit Luftgewehr oder Luftpistole geschossen. Jeweils der Beste Schuss jedes Teilnehmers wurde gewertet. Ab 12.30 Uhr wurden auf dem Freigelände der Schützengesellschaft Spanferkel und Lamm vom Grill und selbstgebackener Kuchen angeboten. Ca. 120 Schützenschwestern und Schützenbrüder ließen sich das Angebot in gemütlicher Runde schmecken. Ebenfalls im Freigelände fand dann auch die Königsproklamation statt, die Vizepräsident Thomas Scholl in seiner gewohnt lockeren Art präsentierte.

Jeder Teilnehmer bekam in Anwesenheit der Präsidentin Tanja Frank, sowie dem Landessportleiter Otmar Martin und Landesjugendleiter Stefan Rinke eine Urkunde sowie einen Erinnerungsanstecker des Hessischen Schützenverbandes e.V.. Bei den Erwachsenen gewann erstmals der Luftgewehrschütze Fabian Fritsch vom SV Lengfeld die begehrte Königskette des Hessischen Schützenverbandes e.V..

Der amtierende Schützenkönig des Bezirks Dieburg gewann mit einem 38 Teiler und wurde Nachfolger von Anke Schmidbauer vom SC Büdesheim, die 2019 den Titel holte. Mit einem deutlichen Vorsprung verwies der siegreiche Otzberger den Luftpistolenschützen Andreas Lehnert vom SV Falke Dasbach (60 Teiler) auf den zweiten Platz. Dritter wurde Walter Massing von Tell Haßloch mit einem 69 Teiler.

Weiterlesen
Online Cup Lichtschiessen 2021

Hessischer Schützenverband e.V.

Vom 8. August bis zum 30. November 2021 veranstaltet die Hessische Schützenjugend den Online Cup Lichtschießen 2021.

Jedes HSV-Jugend-Mitglied bis 12 Jahre kann kostenlos teilnehmen und sich auf Landesverbandsebene, auf Bezirksebene, im Verein oder mit Familie und Freunden in den angegebenen Disziplinen messen.

Weiterlesen
Ausschreibung Sichtung Landeskader Pistole

Hessischer Schützenverband e.V.

Ziel des Landeskader ist die Entwicklung von talentierten und motivierten Sportler*innen zur Nominierung für den Nachwuchskader (NK1/NK2) des Deutschen Schützenbunds. Der NK1 ist die Junioren/Juniorinnen-Nationalmannschaft. Im NK2 werden LK mit erkennbarer Perspektive in Richtung NK1 aufgenommen. Diese bleiben Landeskader, erhalten aber eine zusätzliche Förderung durch den Deutschen Schützenbund.

Weiterlesen
Deutsche Meisterschaft Flinte FITASC Parcours

Hessischer Schützenverband e.V.

Zum fünften Mal seit 2016 wurden die Deutschen Meisterschaften im Flin-tenwettbewerb „FITASC Parcours“ ausgetragen. Erstmals wurde in sechs Wettkampfklassen des internationalen Verbandes für das jagdliche Flintenschießen die Meistertitel vergeben und DSB-Fintenreferent Michael Eck war mit dem Verlauf der vom 13. bis 15. August 2021 ausgetragenen Titelkämpfe vollauf zufrieden: „Viele Teilnehmer waren angetan von den attraktiven und anspruchsvollen Layouts.

Weiterlesen
Junioren-Weltmeisterschaft Bogen in Wroclaw/Polen

Hessischer Schützenverband e.V.

Mit einem 16-köpfigen Nachwuchsteam ging der Deutsche Schützenbund e.V. bei den Junioren-Weltmeisterschaften im Bogenschießen an den Start, an denen sich eine Woche lang im polnischen Wroclaw (Breslau) über 500 junge Bogenschützen aus 60 Nationen beteiligten. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten die Wettbewerbe nicht wie ursprünglich geplant in Australien ausgetragen werden.

Weiterlesen
RWS-Jugendverbandsrunde – Endkampf Flinte

Hessischer Schützenverband e.V.

Nach den beiden Vorkämpfen in Berlin und Wiesbaden fand der Endkampf in der Jugendverbandsrunde Flinte in Suhl statt. Vom Wettbewerb berichtete Flinte-Referent Michael Eck: „Nach erneutem Qualifikationswettkampf über 125 Scheiben fanden anschließend die Finals statt. Zuerst waren die Schüler an der Reihe. Im Trap siegte Dustin Schertel mit 18 Scheiben vor seinem Kollegen aus Berlin Vincent John, der 17mal traf.

Weiterlesen
Jetzt bestellen: Die Vereinsmeisterabzeichen 2022

Hessischer Schützenverband e.V.

Die Vereinsmeisterabzeichen 2022 können noch bestellt werden. Frist für die Beantragung ist der 15. September 2021.

Das Bestellformular ist auf unserer Homepage hinterlegt.

Die Vereinsmeisterabzeichen gibt es in den Farben gold, silber und bronze.

zur Homepage

Hessischer Schützenverband e.V.
Der Förderpreis „Jung Engagiert“ des Hessischen Schützenverbandes

Weiterlesen
Hessischer Schützenverband e.V.
Regelmäßige News rund um den HSV auf unseren neuen LinkedIn Kanal

zu LinkedIn